Hawk Logo

Auswirkungen des nicht-elastischen Sprunggelenktapes auf die Muskelaktivität der unteren Extremität beim beidbeinigen Drop Jump : In Kooperation mit dem Apllied Rehabilitation Technology Lab (ART-Lab), Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Plastische Chirurgie der Universitätsmedizin Göttingen

Die häufigste Verletzung im Basketball und Handball ist die Sprunggelenksverletzung, welche präventiv mit einem nicht elastischen Sprunggelenkstape behandelt wird. In dieser Arbeit wurde die Auswirkung des nichtelastischen Sprunggelenkstapes auf die Bewegung und Muskelarbeit der unteren Extremität untersucht. Für diese Untersuchung wurde bei 14 Probandinnen der Knee-to-Wall Test, der Drop Jump bilateral, einmal mit und ohne Tape untersucht. Aufgenommen wurden die Daten mit Hilfe Bewegungskameras und EMG-Elektroden und Bodenmessplatten. Es wurde die EMG-Aktivität M. tibialis anterior, soleus, vastus medialis, rectus femoris, biceps femoris, semitendinosus und M. glutaeus maximus gemessen. Diese Arbeit ist zu dem Ergebnis gekommen, dass das Tape die Dorsalextension beim Knee-to-Wall Test rechts um -3,68cm ±2,00cm (p<0,001) und links 3,07cm ±2,39cm (p<0,001) und bei der Landung beim Drop Jump um 2,61° ±2,02°(p<0,001) signifikant reduziert. Die Auswertung der Knieflexion und Bodenreaktionskraft der Muskelaktivität war nicht signifikant. Es wurde aber für die Knieflexion eine Reduzierung von 1,71° ±9,03° (p=0,492) und für die Bodenreaktionskraft eine Reduzierung 5,31% ±11,79% (p=0,116) bei den druchgängen mit Tape festgestellt. Während der Landephase beim durchgang mit Tape war die Muskelaktivität vom M. tibialis anterior, Mm. vastus medialis, rectus femoris, biceps femoris und M. gluteaus maximus um 1%-4% reduziert. Und auch beim erneuten Absprung war die Aktivität vom Mm. tibialis anterior, vastus medialis und M. semitendinosus um 1%-2% geringer. Der einzige Muskel der mehr Aktivität gezeigt hat, war der M. glutaeus maximus mit 2,08%. Auf Grund der Ergebnisse und weiterer Literatur, lässt sich vermuten, dass das nicht-elastische Sprunggelenkstape die untere Extremität bei ihren Bewegungsabläufen und Muskelaktivität beeinflusst.

Schlüsselwörter: nicht-elatisches Sprunggelenkstape, Dorsalextension, Knieflexion, untere Extremität, Muskelaktivität

The most common injury in basketball and handball is the lateral ankle sprain, which is treated preventively with non-elastic ankle tape. This bachelorthesis, the effect of the non-elastic ankle tape on the movement and muscle work of the lower extremity was investigated. For this study, the knee-to-wall test, the drop jump bilaterally, was examined once with and without the tape in 14 female Basketball players. Data were recorded using motion cameras, EMG electrodes and groundreaktionforce plates. EMG activity was measured M. tibialis anterior, soleus, vastus medialis, rectus femoris, biceps femoris, semitendinosus and M. glutaeus maximus. This work has concluded that the tape significantly reduces dorsiflexion during the knee-to-wall test by -3.68cm ±2.00cm (p<0.001) on the right and 3.07cm ±2.39cm (p<0.001) on the left and 2.61° ±2.02°(p<0.001) during the drop jump landing. The evaluation of knee flexion and ground reaction force of muscle activity was not significant. However, a reduction of 1.71° ±9.03° (p=0.492) was found for knee flexion and 5.31% ±11.79% (p=0.116) for ground reaction force during the trials with tape. During the landing phase, the muscle activity of the tibialis anterior, vastus medialis, rectus femoris, biceps femoris and gluteus maximus muscles was reduced by 1%-4%. And also during the rebound the activity of Mm. tibialis anterior, vastus medialis and M. semitendinosus was reduced by 1%-2%. The only muscle that showed more activity was the gluteus maximus muscle with 2.08%. Based on the results and further literature, it can be suggested that the non-elastic ankle stiffener affects the lower extremity in its range of motion and muscle activity.

Keywords: non-elastic ankle tape, kneeflexion, dorsiflexion, lower body extremity, muscle aktivity

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

Rights

Use and reproduction:

Export